Tag der offenen Tür
Auch heuer wieder lud die HS 10 die Viertklässler der Volksschulen 17 und 18 zu einem "Tag der offenen Tür" ein. Obwohl wir im gleichen Schulhaus arbeiten, kennen wir uns kaum. So waren nicht nur die Gäste sondern auch die Gastgeber (1. Klassen, 2a, 3a, 3b, OSP II und die Informatikgruppen der 4. Klassen) sehr aufgeregt.

Das Programm war vielfältig:

Foto• Im Physiksaal konnten unsere Gäste unter der Anleitung der SchülerInnen der 3a bzw. 3b selbstständig Versuche zum Thema Magnetismus durchführen.
Besonders begehrt war der Kühlschrankwächter in Form eines Zeppelins, unserem Schullogo, den jeder Schüler mit nach Hause nehmen konnte.

• In der 2a konnten die Gäste an einem Geografie-Quiz teilnehmen.
Obwohl sich manche Hauptschüler dabei als recht strenge Lehrer erwiesen, hat es allen sehr gut gefallen.

• Besonderen Anklang fanden die Informatikstunden. Mit tatkräftiger Unterstützung der Hauptschüler (3b, 4a, 4b) konnten die VolksschülerInnen im Internet surfen und sich Informationen über unsere Schule beschaffen.

Foto• Die SchülerInnen der 1. Klassen (I. Leistungsgruppe Deutsch) veranstalteten mit ihrer Lehrerin ein Märchen-Quiz. Auf der Homepage der 1a kann man einen ausführlichen Bericht darüber lesen und viele Fotos anschauen.

Foto • Die SchülerInnen der offenen Sprachklasse der VS besuchten die SchülerInnen der offenen Sprachklasse II. Gemeinsam erlebten sie eine Englischstunde. Die Vorstellrunde fiel kurz aus, da sich viele Geschwister trafen.

Insgesamt war das Echo auf diesen gemeinsamen Vormittag sehr positiv. Dies sieht man auch an den vielen netten Gästebucheintragungen auf unserer Homepage. Herzlicher Dank gebührt allen, die mitgeholfen haben.